Rheinisches Industriemuseum mit Führung inklusive bei der OpenRheinRuhr 2016!

img_3715-meWie jedes Jahr berechtigt die Eintrittskarte zur OpenRheinRuhr auch 2016 wieder zum Eintritt in die Industrieausstellung des „LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg“, also des Rheinischen Industriemuseums – RIM in Oberhausen.

Als Besonderheit dieses Jahr können wir euch zwei Führungen durch die Dauerausstellung bieten, eine am Samstag der ORR 2016 um 15:00 Uhr und eine am Sonntag um 10:00 Uhr. Weiterlesen

foss.events auf der FrOSCon11

GIS_0337

Das Team von foss.events

Am 20. und 21.08.2016 fand in Sankt Augustin die 11. FrOSCon statt. Das Team der foss.events war, vertreten durch die Mitglieder des OpenRheinRuhr e. V., mit einem eigenen Stand vertreten und hat Werbung für die auf dem foss.events – Kalender vertretenen FOSS – Veranstaltungen gemacht.

Von den Besuchern wurden uns einige, bisher noch nicht bekannte, Veranstaltungen gemeldet, die sofort mit in den Kalender aufgenommen wurden.

GIS_0342

Entenangeln am foss.events Stand

Zusätzlich haben wir in diesem Jahr erstmalig das Entenangeln angeboten und die Teilnehmer konnten neben Eintrittskarten, Lanyards, Tassen, Aufklebern, Pins, Taschen auch ein Fachbuch gewinnen.

Wir werden auch in Zukunft versuchen mit foss.events auf möglichst vielen Veranstaltungen vertreten zu sein um weiter über Veranstaltungen zu informieren.

Die OpenRheinRuhr 2016

20160131_114815Nach der OpenRheinRuhr ist vor der OpenRheinRuhr. Damit stand einige Monate die Frage im Raum, wo und wie die OpenRheinRuhr 2016 stattfindet.

Heute verraten wir es Euch: Die OpenRheinRuhr 2016 wird am 5. und 6. November statt finden. Wo? Wie gewohnt im Rheinischen Industriemuseum!

Parallel zu der OpenRheinRuhr beherbergt das Rheinische Industriemuseum eine Dauerausstellung. Dadurch stehen uns nicht alle gewohnten Räumlichkeiten zur Verfügung. Insgesamt müssen wir dieses Jahr also mit etwas weniger Fläche auskommen.

Die bekannte Ausstellungshalle wird von uns nur zum Teil nutzbar sein. Wir werden deshalb die Plätze für Aussteller etwas restriktiver vergeben. Trotzdem gibt es wie jedes Jahr einen Call for Participation. Wir bedauern, dass wir dieses Jahr weniger Stände werden anbieten können. Umso mehr werden wir Wert auf eine ausgewogene Zusammenstellung achten, um Euch trotz der neuen Räumlichkeiten auf einer spannenden und interessanten OpenRheinRuhr begrüßen zu können.

Die OpenRheinRuhr 2016 wird also trotz des bekannten Ortes ihre gewohnten Wege verlassen und etwas anders werden.

Deshalb — haltet Euch den 5. und 6. Novmber 2016 frei!

ORR – wie komme ich hin und wo kann ich bleiben?

Foto: Axel Schwenke (CC BY-SA 2.0)

Foto: Axel Schwenke (CC BY-SA 2.0)

Das Rheinische Industriemuseum liegt direkt am Oberhausener Hauptbahnhof. Kein Problem also, wenn ihr mit dem Zug anreisen möchtet. Gleichzeitig ist der Oberhausener Hauptbahnhof Ziel verschiedener Fernbusse.

Weiterlesen

Call for Location OpenRheinRuhr 2016

Foyer während der OpenRheinRuhrDie OpenRheinRuhr, Fachkongress und Messe zu freier Software und Netzpolitik, sucht für die siebte OpenRheinRuhr 2016 neue Räumlichkeiten. In den vergangenen fünf Jahren waren wir im Rheinischen Industriemuseum in Oberhausen zu Gast.  Auf Grund einer Dauerausstellung und Renovierungsarbeiten müssen wir für die OpenRheinRuhr 2016 leider in eine andere Lokalität ausweichen. Wir suchen deshalb im Ruhrgebiet und der näheren Umgebung eine Location. Für die OpenRheinRuhr müssen die folgende Anforderungen erfüllt werden:

  • Mindestens drei Räume, die für Vorträge geeignet sind (Bestuhlung, Videobeamer, …)
  • Mindestens 800qm Fläche für die Messe/Ausstellung
  • Einen Bereich für das Social Event am Abend und Catering während des Tages.
  • Einen Internetanschluss (besser: mehrere), die von uns genutzt werden können (Erforderliche Bandbreite min. 50 MBit/s insgesamt)
  • Möglichkeit eigenes Catering zu organisieren statt auf einen festen Caterer vor Ort angewiesen zu sein
  • Genehmigung, die Veranstaltungsfläche für mindestens 1000 gleichzeitige Besucher zu öffnen
  • Parkplätze für die Besucher auf dem Gelände oder in Laufweite

Optional wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich sind:

  • Vorhandene Netzwerk-/WLAN-Infrastruktur, die von uns genutzt werden kann
  • Einen Bezug zur industriellen Vergangenheit des Ruhrgebietes

Ideen für passende Veranstaltungsorte können an orga@openrheinruhr.de gerichtet werden. Wir sammeln diese dann in unserem Wiki. Sofern ihr Kontaktdaten zu Ansprechpartnern vor Ort habt, dann lasst uns die bitte auch zu kommen.

FrogLabs – Kinder- und Jugendprogramm auf der OpenRheinRuhr 2015

FrogLabs-BannerIm Rahmen der OpenRheinRuhr 2015 wird erneut das Kinder- und Jugendprogramm FrogLabs, durchgeführt vom Verein Teckids e.V., stattfinden. Kinder und Jugendliche der 4. bis 9. Klassen, sowohl von OpenRheinRuhr-Besuchern als auch von öffentlichen Schulen aus der Umgebung, können am Samstag und Sonntag am Workshopprogramm sowie an Exkursionen zu Attraktionen mit naturwissenschaftlich-technischem Hintergrund in der Umgebung teilnehmen.

Die Workshops werden von Kindern und Jugendlichen selber geleitet und haben diesmal folgende Themen:

  • Roboter bauen und programmieren mit LEGO und C, Tutor Enrico Rottsieper, 13 Jahre
  • Elektronik mit Arduino, Tutoren Lydia Suthe und Daniel Bauer, 12 Jahre

Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung gibt es auf der Website des Teckids e.V.: zu den FrogLabs.

Mit der Bahn zur OpenRheinRuhr 2014???

DSCF3404Wie wir seit dem 04.11.2014 wissen, wird die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL den Zugverkehr der Deutschen Bahn auch über das OpenRheinRuhr-Wochenende duch eine Streikmaßnahme beeinträchtigen. Alternativ wird Oberhausen Hauptbahnhof aber im Streckennetz der Eurobahn sowie im Streckennetz der NordWestBahn angefahren, deren Züge zum Großteil fahren werden. Weiterlesen

Keysigning-Party auf der OpenRheinRuhr

Foyer während der OpenRheinRuhrAuch dieses Jahr werden wir uns zum Keysigning auf der OpenRheinRuhr treffen. Samstag Abend um 18 Uhr, nach dem regulären Programm und vor dem Social Event finden wir uns im Kesselhaus zum gegenseitigen Schlüsselaustausch zusammen. Weiterlesen

FrogLabs 2014 auf der OpenRheinRuhr 2014

Teckids e. V.Der Verein Teckids e. V. organisiert auf der OpenRheinRuhr 2014 ein Workshop – Programm für Kinder und Jugendliche von etwa 10 bis 16 Jahren, bei dem an spannenden Projekten aus den Bereichen Informatik und Technik gebastelt, geforscht und gelernt werden kann.

Die FrogLabs waren schon auf einigen anderen OpenSource – Konferenzen wie den Chemnitzer Linuxtagen oder der FrOSCon in Sankt Augustin.

Für die Teilnehmer gibt es ein umfangreiches Programm während der OpenRheinRuhr. Auf den Seiten des Teckids e. V. gibt es ausführliche Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung.

Der OpenRheinRuhr e. V. unterstützt diese Workshops durch kostenfreie Eintrittskarten für die Veranstaltung.